Fakten | Hier entsteht was

„Aufbruch im Gange“

Der langjährige Dortmunder Oberbürgermeister Ullrich Sierau ist bekannt für sein Engagement in der Dortmunder Nordstadt. Im Laufe der vergangenen Jahre hat er immer wieder unter Beweis gestellt, dass ihm das Quartier rund um den Borsigplatz und die Menschen, die dort leben, am Herzen liegen. Zahlreiche Angebote für Menschen, die in Dortmund für sich und ihre Familie eine dauerhafte Perspektive suchen, umfangreiche Fördermittelprojekte wie Sprach- und Alphabetisierungskurse und die Verbesserung des öffentlichen Raumes wurden während seiner Amtszeiten ins Leben gerufen und umgesetzt.

Bei einem Rundgang mit Annette Kritzler durch Borsig-West und die direkte Umgebung konnte er sich jetzt davon überzeugen, dass der Wandel, den er so maßgeblich angestoßen hat, Früchte trägt und auch von starken Partnern im Quartier weiter fortgeführt wird. Dass der Dortmunder Norden dabei an vielen Ecken seinen Charme alter Hoesch-Tage trotzdem behalten hat und "Geschichte atmet", lassen bei Ullrich Sierau und Annette Kritzler die eine oder andere spannende Erinnerung hochkommen.

Schließt euch dem Rundgang der beiden an - es lohnt sich.